„I Love London“ Panty {pattydoo panty-party}

"I Love London" DIY Panty nach dem Schnittmuster von pattydoo

Die liebe Ina von pattydoo hat zur Panty-Party auf ihrem Blog eingeladen und das kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen. ;) Eine süße Panty, schnell genäht und ideal für die Reste von Jersey, für die man sonst eher selten noch Verwendung hat. Lieblingsstoff rausgesucht, Schnittmuster übertragen und los ging’s – doch leider nicht so reibungslos, wie ich gedacht hatte!

Zeigt her eure Höschen! - Panty-Party bei pattydoo.

Beim Nähen der Panty ging echt alles schief, was schief gehen kann.

Zuerst werden die beiden Teile der Rückseite zusammengenäht. Soweit so gut, doch ich nähe es einmal komplett an der falschen Seite zusammen, nämlich an der Seite, an die später das Gummiband kommt. Und wie das so ist, merke ich das natürlich auch erst, als ich die Naht fertig genäht habe und den Zwickel annähen wollte. Huch, warum ist das denn jetzt so breit da unten? Also erst einmal alles wieder auftrennen, was ich bei Jersey so gar nicht mag. Aber da muss man dann wohl durch.

Nachdem dann die richtige Naht bei der Rückseite des Höschens genäht und der Zwickel erfolgreich an dem Rückteil angebracht wurde, wollte ich die Vorderseite des Höschens annähen. Das hat auch wunderbar geklappt. Bis ich dann beim Zurechtzubbeln gemerkt habe, dass ich das Vorderteil einmal um 180° gedreht angenäht hatte. Die beiden Hosenseiten lagen jetzt sozusagen rechts auf links. Ahh, also wieder auftrennen.

Damit ich das Vorderteil jetzt richtig annähe, habe ich mir die Stelle im Video gleich mehrmals angeschaut. ;) Zum Glück, denn beim zweiten Versuch hat das auch wunderbar geklappt. Bis es ans Gummiband ging. Ich habe hier elastisches Einfassband verwendet, zum ersten Mal und dann auch noch zu wenig gedehnt. Zumindest stellenweise, denn an manchen Stellen sieht die Hose schon ausgeleiert aus am Bund. Ärgert mich ein wenig, aber die London-Panty sitzt trotzdem gut! :D

"I Love London" Panty - Vorder- und Rückansicht

Und weil ich die süße „I Love London“ Panty für mich gemacht habe, wird sie gleich einmal bei RUMS verlinkt. Übrigens: Das Schnittmuster zur Panty „Eve“ ist kostenlos und kann hier herunter geladen werden. ;)

♥ Mel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.