Brombeer-Cheesecake
 
 
Autor:
Portionen: 12
Zutaten
Für den Boden:
  • 150g Mehl
  • 100g Zucker
  • 60-70g Butter
  • 2-3 EL Buttermilch
  • 1 Prise Salz
Für die Füllung:
  • 200g Brombeeren
  • 5 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 220g Quark
  • 200g Saure Sahne
  • 2 Eier
Und so geht's...
  1. Mehl, Zucker, Butter, Buttermilch und die Prise Salz zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt mindestens 30 Minuten kalt stellen.
  2. Die Brombeeren verlesen, waschen und dann durch ein Sieb drücken. Du erhältst so Saft und Mus, was wir später beides noch benötigen werden.
  3. Mus mit 1 EL Zucker vermischen.
  4. Quark, Saure Sahne, Saft, Vanillezucker, 4 EL Zücker und Eier zu einer homogenen Masse verrühren.
  5. Teig in die gefettete Form geben, gut andrücken und den Rand hochziehen.
  6. Die Hälfte des Mus auf dem Teig verteilen. Die Quarkmasse dazugeben. Den Rest des Mus drauftröpfeln und verswirlen.
  7. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C 45-60 Minuten (je nach Springformgröße) backen. Nach dem Backen in der Form auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen, damit der Kuchen keine Risse bekommt.
Recipe by Creative Little Things at http://creative-little-things.de/2016/07/brombeer-cheesecake/