Marzipan-Heidesand mit Hagelzucker
 
Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
 
Schön mürbe und mit leichter Vanillenote.
Autor:
Rezept-Typ: Gebäck
Portionen: ca. 50
Zutaten
  • 200g Butter, Zimmertemperatur
  • 40g Puderzucker
  • 100g Marzipan
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250g Mehl
  • 1 Ei
wer mag:
  • Etwas (mehr) Vanille (Aroma oder Schote)
  • Hagelzucker
Und so geht's...
Teig vorbereiten
  1. Marzipan mit Butter zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten.
  2. Puderzucker , Vanillezucker (und Vanille) und Ei hinzugeben und gut verrühren.
  3. Mehl nach und nach unterkneten.
  4. Zu zwei Rollen mit einem Durchmesser von etwa 3cm formen und ich Folie gewickelt im Kühlschrank fest werden lassen.
Vor dem Backen
  1. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lasen.
  2. Wer mag die Teigrollen in Hagelzucker wälzen.
  3. Den Teig in ca. 1cm breite Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 8-10 Minuten goldbraun backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Notizen
In einer gut verschlossenen Dose hält sich der Marzipan-Heidesand problemlos zwei bis drei Wochen.
Recipe by Creative Little Things at http://creative-little-things.de/2016/12/marzipan-heidesand-mit-hagelzucker/